Facebook button Myspace button Youtube button
NAHENDE AUFTRITTE

Grade kein Auftritt in Sicht.

Vita – in ganzen Sätzen

Paul und Willi sind eineiige Zwillinge.
Willi ist 1981 in Erfurt und Paul 1982 in Anklam geboren. Sie unternahmen sehr viele Sachen zusammen. Zum Beispiel besuchten sie die Theater AG, sangen im Chor und nahmen an Ski-Freizeiten teil. 1997 dachten sie sich einen sehr sehr guten Namen für ihre GbR aus: „suþcultura“. Wichtig: Dieser tolle Buchstabe im ersten Drittel des Wortes lässt sich mühelos erzeugen indem man folgende Tastenkombination auf dem Microsoft-Computer drückt: ALT+0254.

Aus reiner Vaterlandsliebe ging den beiden das Herz über, als sie auch noch ihren Zivildienst gemeinsam abknechten durften. Dann wussten sie nichts mit ihrer Zeit anzufangen und drehten ein paar Filme.

2003 oder 2004 hatten sie und ihr College Thomas, der für die Ausgleichung der Größenstatistik zuständig ist und fließend Gromolo spricht, ihr abendfüllendes Nummern-Programm fertig und begannen mit ihrem Leben auf der Überholspur mit dem Cabinet Preis 2005. Ihren Platz auf dem Karrieresofa sicherten sie sich kurz darauf mit dem Swiss Comedy Award 2005. Dann aber schlug die Angst vor der ungesicherten Zukunft zu. Also taten sie das, was ihre Mütter ihnen geraten hatten.
Willi begann Dipl.-Sozialpädagogik (Paul: „O Gott! Ist das peinlich!“) und Paul Dipl.-Schauspieler (Willi: „Was hast du denn für ne Selbstwahrnehmung?!“) zu studieren.
Wie aus dem Nichts wurde plötzlich harsche Kritik an ihrem sehr sehr guten Namen laut. Als Reaktion auf diese nicht nachvollziehbare Attacke änderten sie sofort ihren Namen.
Also ganz wichtig:
Niemals wieder „ALT+0254“!
Nein!: „Paul & Willi“ merke dir!