Facebook button Myspace button Youtube button
NAHENDE AUFTRITTE

Grade kein Auftritt in Sicht.

gut oder schlecht?

Verehrte Anteilnehmende,
Paul und Willi möchten hiermit bekannt geben, dass sie mit ihrer gemeinsamen Bühnentätigkeit als verheerendes Pantomime-Duo, welches 1997 in Erfurt gegründet wurde, aus persönlichen Gründen ab Sommer 2013 pausieren müssen. Paul Schröder (ausgezeichneter Diplom-Berufssprecher und Staatsschauspieler) wird im Sommer von Berlin ans Saatschauspiel Stuttgart umsiedeln und möchte alle freie Zeit zur Verfügung haben, um den väterlichen Pflichten und Freuden zu fröhnen. Steffen „Willi“ Wilhelm (auch ausgestattet mit Fähigkeiten) will neben vielen Dingen, die er so täglich macht, nun auch ein wenig Aufmerksamkeit auf sein Vordiplom (er studiert im 16 Semester Soziale Arbeit) und auf diverse Art-Erhaltende Anstrengungen aufwenden.
Jedes mal verwirrt durch den Erfolg ihres 2-stündigen Programms (Swiss Comedy Award, Cabinet Preis, Balcony TV Music Video Award), konnten sie sich nie entschließen diese hinderliche Tätigkeit ganz aufzugeben. Auch nach flehendem Abraten der jeweiligen Mütter (Paul&Willi sind eineiige Zwillinge; Willi in Erfurt, Paul in Anklam geboren) waren sie nicht im Stande Widerstand zu leisten ihr Studium, ihren Beruf, die Elternschaft und viele andere, angenehme Tätigkeiten zu vernachlässigen und die Strapazen zu vermeiden, den deutschsprachigen Raum zu bereisen. Seit 2006 stellten sie ihr Programm ca. 160 mal zur Schau in fast eben so vielen Städten oder Dörfern oder Gemeinden und Arztpraxen in Deutschland, der Schweiz, Italien, sogar Mallorca und in Elend. Schwankende Publikumsmassen waren keine Seltenheit: Von 2 bis 900 war alles dabei.
Eine Entscheidung ist gefallen, die keine Lösung bietet, aber tief blicken lässt: Paul&Willi haben sich entschlossen bis zum nächsten Auftritt zu pausieren.
Respekt! Sie haben sich das hier wirklich durchgelesen und jedes Wort ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit.

Paul für sich selbst und im Auftrag für Willi

Abschiedsauftritt in der Erfurter SCHOTTE am 21.6.2013, 20:00 mit DVD-Aufzeichnung